PRAXISGEMEINSCHAFTS FÜR ERGOTHERAPIE
zu favoriten hinzufügen




Hyperaktivität

Hyperaktivität bei Ergotherapie in Nürnberg


Hyperaktivität ist von der betroffenen Person meistens ein unbewusstes, nicht hinreichend kontrollierbares, überaktives Verhalten. Das Drang nach Bewegung basiert auf innerer Ruhelosigkeit und zeigt sich in Form von motorischer Unruhe. Hyperaktivität ist ein Zeichen für diverse psychische Störungen, wie z.B. ADS, ADHS oder Depression, sowie in manchen Fällen auch einigen somatischen Erkrankungen des Körpers. Eine zu empfehlende Lektüre zum Thema Hyperaktivität ist das Buch von Thom Hartmann mit dem Titel "Eine andere Art, die Welt zu sehen - Eine praktische Lebenshilfe für aufmerksamkeitsgestörte Kinder und Jugendliche", erschienen im Schmidt-Römhild Verlag.



Waitere Informationen unter unserem kontakt

zurück , hauptseite - Ergotherapie in Nürnberg





Verbesserung und Stabilisierung der Grund-leistungsfunktionen wie: Antrieb, Motivation, Belastbarkeit, Ausdauer, Flexibilität und Selbständigkeit


Verbesserung der Wahrnehmungsverarbeitung und des situationsgerechten Verhalten


Förderung der psychischen Stabilisierung und Selbstvertrauens


Verbesserung und Erhaltung der Denkprozesse (Handlungsplanung, Problemlösungsstrategien, Orientierung )


Förderung der persönlichen Ausgeglichenheit und Identität


Site built by C-O-N     

Mehr zum Thema : Ads | Adhs | Bewegungsstoerung | Bobath | Entwicklungsstoerung | Hyperaktivitaet | Kognitives training | Lernprobleme | Logotherapie | Multiple sklerose | Orthopaedie | Parkinson | Physiologie | Physiopaediatrie | Reha | Rehabilitation | Rheumatologie | Schlaganfall | Sensomotorik | Sensorische integration | Verhaltensstoerung nuernberg